UV-POLYX® – SPART ZEIT, MATERIAL UND ENERGIE

UV-POLYX®

UV-Polyx® Industrie Hartwachs-Öl härtet durch UV-reaktive Komponenten in wenigen Sekunden. Das Holz kann sofort weiterverarbeitet bzw. verpackt werden. Durch Dual-Curing trocknet UV-Polyx® oxidativ auch an den Stellen im Holz, die das UV-Licht nicht erreicht. Mit nur zwei Aufträgen bei einer Applikationsmenge von insgesamt 20 g/m2 ist es besonders effizient.

  • Geringer Verbrauch
  • Niedriger Energiebedarf
  • Nur zwei Aggregate zu reinigen, geringe Rüstzeiten
  • Besonders emmisionsarm durch 100 % Aushärtung
  • Geringere Kosten für eine hohe Wirtschaftlichkeit
  • Blitzschnelle UV-Trocknung
  • Zur sofortigen Verpackung oder Weiterverarbeitung
  • hohe Resistenz bei geringen Auftragsmengen (15 – 20 g /m² insgesamt)

SPART ZEIT, MATERIAL UND ENERGIE

PERFEKTE OBERFLÄCHE IN ZWEI SCHRITTEN.

FARBIGE HOLZOBERFLÄCHEN

Alle Polyx® Systeme zeichnen sich durch eine präzise Farbeinstellung und eine verlässliche Reproduzierbarkeit aus. Damit bieten sie gegenüber wässrigen Beizen einen unschätzbaren Vorteil. Grundsätzlich bestehen Polyx® Systeme aus Base Coat (Grundierung) und Top Coat. Die Farbigkeit einer Holzoberfläche wird in der Regel durch die Grundierung definiert. Mit dem Top Coat legen Sie anschließend den Glanzgrad der Oberfläche fest.

MIT POLYX® TREFFEN SIE GARANTIERT DEN RICHTIGEN FARBTON – IMMER WIEDER.

  • Kontinuierliche Produktion ohne Farbveränderungen
  • Ausgezeichnete Reproduzierbarkeit
  • Partielles Reparieren möglich
  • Ohne wässrige Substanzen